fbpx

Blasla Hof im Gsiesertal

Ein alter Hof mit Sonnenfalten, der kühn beschlossen hat, ein Leuchtturm auf der Blumenwiese zu werden.

Südtirol – ein Synonym für Pragser Wildsee und die 3 Zinnen. Schaut man allerdings auf die andere Seite des Pustertals, liegt da zum Beispiel das ruhige, und (noch?) nicht in aller Munde Gsiesertal. Biegt man im letzten Drittel links hoch bis zum Ende der Straße, kommt man auf den auf knapp 1300 Metern hohen gelegenen Blasla Hof. Ein für sich eigenes Dorf, das mit seinen saftigen Wiesen und dichten Wäldern rundherum sofort den Flugmodus im Kopf aktiviert. 

Im Blasla Dörfl schläft man in Chalets, Suiten oder rustikalen Ferienwohnungen, verteilt auf mehrere Häuser und einer ehemaligen Scheune. 

Viel Holz, Steinmauern, sowie die Verwendung von Schafwolle, Loden und Filz bringen ein Stück von „Damals“ zurück. Und davon gibt es hier richtig viel, geht der Ursprung des Blasla Hofs ja bis ins 17. Jahrhundert zurück.

Doch auch das Neue wächst hier gut: Mit einer finnischen Sauna mit Bergblick, einem Schwimm- und Heubad und einer Indoor Schwimmgrotte, finden Gäste eine feine Wellness- Oase am Stand der Zeit. Und damit man vor dem Einschlafen nicht in  Versuchung kommt, sich durch die Social Media Streams zu scrollen, wird das WLAN nachts abgedreht. Das Smartphone muss man dann selbst schaffen. 

1966 war der Blasla Hof der erste „Urlaub am Bauernhof Betrieb“ im Gsiesertal. Und auch heute ist man seiner Zeit voraus. Martin, seine Frau Iris und ihre beiden Söhne Jonas Vinzenz und Paul sind GastgeberInnen mit ökologischen Weitblick.

Gerade beim Ausbau des Hofs haben sie sich intensiv mit dem Thema Umwelt beschäftigt, und so ist der Blasla Hof ein (noch) seltenes, klimapositiv zertifiziertes Hotel. 

Darüber hinaus unterstützt der Betrieb die nachhaltige Waldaufforstung in Uruguay und ein Regenwald Schutzprogramm in Peru.

 

Der Blasla Hof im Gsiesertal gehört zu den raren Plätzen in Südtirol, wo man auch Stille und Entschleunigung findet, und hat es auch aufgrund seiner grandiosen Werte und dem Engagement nach innen und außen, spielend in unsere handverlesene „Silent Mountain“ Kollektion geschafft.

Blasla Hof

Handverlesene Inspirationen.