fbpx

Hube in der Steiermark

Es ist ein Ort, wo sich Fuchs und Hase eine Flasche Wein öffnen und gemeinsam den Grillen beim Flirten zuhören.

Bevor wir starten, ein kurzer Exkurs zum Wort Hube. Das Wort bezeichnete im Mittelalter ein landwirtschaftliches Gut, welches mit einem Pflug bestellt werden kann und demnach der Arbeitskraft einer Familie entspricht und diese ernährte. Die korrelative Fläche wurde vom Anfang des 9. bis ins 19. Jahrhundert hinein meist auf rund 30 Morgen veranschlagt (Wikipedia). Im Falle dieser Hube sind es stolze 45.000 qm. Das ist nämlich die Größe des Grundstückes, auf dem die Hube von Dorit Wiedemann und Martin Rohrmoser auf einer Anhöhe des Raabtals in der östlichen Steiermark steht.

Rundum Wein- und Vulkanland, Burgen, Schlösser, Thermen, Ölmühlen und ein großartiges Angebot an regionalen Köstlichkeiten. In der fast schon südländisch wirkenden Steiermark kann man neben dem Genuß der Kulinarik auch wunderbar (Wein)Wandern, oder die Hügellandschaften stressfrei mit dem Rad entdecken. Ob mit oder ohne Strom. 

 

Für die beiden Gastgeber Martin & Dorit ist die Hube ein Leidenschaftsprojekt, und das spüren auch die Gäste. Architektur, Ambiente und Gemütlichkeit stehen für sie in einem Haus zum Urlauben im Mittelpunkt. 

Die Hube bietet Platz für bis zu 6 Personen und hat einen großen  hellen Wohnraum mit offenem Kamin, viel Glas und einer großen Terrasse. Geht man weiter in den Garten, kann man dort, je nach Jahreszeit, Kirschen, Zwetschken und Äpfel direkt vom Baum naschen. Blumenwiese, Wald und Aroniabeeren machen den Ort noch bunter, versteckter und idyllischer. 

 

Es ist ein perfekter Ort für alle, die sich für ein paar Tage in absoluter Ruhe vom Dichtestress der Städte erholen wollen.

Die Hube ist das Traumhaus auf Zeit, bei dem man morgens die Tasse Kaffee auf der Holzterrasse genießt, den Vögeln zuhört und beim Blick in die Natur die Hektik des Alltags vergisst. Und natürlich ist es auch der perfekte Ausgangspunkt für Weinliebhaber und Gourmets, die das südsteirische Vulkan- und Weinland entdecken wollen.

 

Ein traumhafter Ort, der es spielend in unsere handverlesene Kollektion „Silent Mountain“ geschafft hat. 

Hube_Portrait-Dorit-und-Martin

Handverlesene Inspirationen.